Mai 01

SAIN'T

 

2009 von Roman Dobler, Patrick Schmuki, Sandro Beeler, Roman Rösi Kälin und Jérôme Schmuki gegründet konnten schon bald die ersten kleineren und grösseren Erfolge gefeiert werden. Sei es als Support von Slash und Myles Kennedy in Zürich, als drittplatzierte im schweizweiten Wettbewerb um den Slot vor Bon Jovi mit viel Medienpräsenz oder ganz einfach an einem der kleineren aber nicht minder feineren Gigs in Bars, Pubs, Konzertsälen und an Openairs.

Ab Ende 2011 geriet das Projekt durch personelle Wechsel dann etwas ins Stocken. Ab August 2012 musste man sich sogar ganz von den so geliebten Bühnen verabschieden und ein Jahr bestehend aus suchen und finden von neuem Personal, dem Überarbeiten und erneuern des Repertoires und vielen vielen Stunden im Bandraum, weit entfernt von Publikum, war angebrochen.

Anfangs Oktober 2013 konnte man dann aber mit einem gewissen Stolz und einer riesigen Erleichterung endlich vermelden: Sain’t is BACK! Und zwar so richtig… Remo Weidmann, Patrick Schmuki, Roman Dobler, Aaron Forster und Jérôme Schmuki sind fortan für Eure Unterhaltung zuständig und sie sind heiss darauf, euch einzuheizen!

 

Alibi Süd – ehrlich und direkt singen zwei Zürcher Agglo-Kids über Herzschmerz, Hoffnung, Fern- und Heimweh. Eingängige Melodien entstehen mit einem einfachen Mix aus Gitarre, Klavier, Kick und Schellenkranz. Dabei lassen sie sich von Country und Mundart-Folk inspirieren. Sänger und Gitarrist David wird ideal durch die Zweitstimme von Döme an den Drums und Klavier ergänzt.

Alibi Süd - das sind Inhalte mit Identifikationspotential und Songs, die zum Mitsingen animieren.

 

“Im Februar 1989 uft Welt cho und leider bis hüt nonig würklich a Geld cho.”
Ich bin scho immer Musigbegeistered gsi und bi den scho i junge Jahr uf de HipHop/Rap cho. Am Afang hani viel nur gfreestylet. Den isch Crew KSR entstande und ich ha agfange Text schriebe und ufnä. Han mer es eignigs Homestudio igrichted und nimm au sehr viel det uf, aber ich bin au gern i andere Studios.
Han e Familie Ep gmacht (Für immer i mim Herz), 3 Freetapes (Freetape, Wo de Bartli de Stoff browt, Pyromanie) und tEP De Bärtig Siech wo uf iTunes erhältlich isch. Aber das isch sicher nonigs ändi ich bi stetig a neuem Sound dra.